Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

  1. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
    Firma: Mathe-Scout UG (haftungsbeschränkt)
    Adresse: Frankenstraße 38, 71701 Schwieberdingen
    E-Mail: support@Mathe-Scout.de

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

    Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

    Muster-Widerrufsformular
    Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
    An
    Firma: Mathe-Scout UG (haftungsbeschränkt)
    Adresse: Frankenstraße 38, 71701 Schwieberdingen
    E-Mail: support@Mathe-Scout.de
    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*):
    Bestellt am (*)/erhalten am (*)
    Name des/der Verbraucher(s):
    Anschrift des/der Verbraucher(s):
    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    Datum
    (*) Unzutreffendes streichen.
    Ende der Widerrufsbelehrung

  2. Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Da eine Rückabwicklung von Downloads nicht möglich ist, muss der Käufer beim Kauf von Produkten in diesem Shop zustimmen, dass der Verkäufer vor Ablauf der Widerrufsfrist durch das Ausliefern (gemäß § 356 Abs. 5 BGB bei ) der Downloads mit der Ausführung des Vertrags beginnt und dass dabei das Widerrufsrecht des Kunden vorzeitig erlischt.

Umfragen
So bereite ich mich auf die Mathearbeit vor:
30,32%
Ich mache regelmäßig die Hausaufgaben. Das genügt. (84)
45,85%
Ich gebe kurz vor der Klausur Vollgas und lerne, was das Zeug hält. (127)
23,83%
Ich nehme mir vor zu lernen und vergesse es dann doch wieder. (66)
277 Stimmen…
Zahlungsarten
  • PayPal
  • Amazon Payment
  • Vorkasse